Hamster im Kopf e. V.

Ziele und Hilfsangebote des Vereins                 

Wir möchten den Leidensdruck bei Familien mit AD(H)S-Kindern mindern und ihr Umfeld in seinem Umgang mit Betroffenen stärken. Wir wollen fachkundig und mit Herz informieren und einen Ort bzw. Raum schaffen für Austausch, Allianzen, Rückzugsmöglichkeiten und Solidarität unter Gleichgesinnten.

Checkliste für Eltern oder sieben gute Gründe, uns im Elternhaus bei AD(H)S hinzuzuziehen:

Ihnen wächst die Stoffwechselkrankheit Ihres Kindes zuweilen über den Kopf?

Sie haben Angst, der Schulabschluss Ihres Kindes könnte gefährdet sein?

Sie wissen als Eltern nicht genau, wie Sie mit den Lehrern umgehen sollen?

Das Miteinander in Familie, Nachbarschaft und Schule gestaltet sich schwierig?

Beziehungen zwischen Schule und Elternhaus sind belastet?

Sie verzweifeln zuhause und wissen vor lauter Erschöpfung nicht mehr weiter?

Sie sind es Leid, von der Umwelt verantwortlich gemacht zu werden für das Fehlverhalten oder die Hyperaktivität Ihres Kindes? 

Checkliste für Lehrer oder sieben gute Gründe, uns in der Schule bei AD(H)S hinzuzuziehen:

Ihnen wächst die Stoffwechselkrankheit Ihres Schülers zuweilen über den Kopf?

Sie haben Bedenken, der Schulabschluss Ihres Schülers könnte gefährdet sein?

Sie wissen als Lehrkräfte nicht genau, wie Sie mit den Eltern umgehen sollen?

Das Miteinander in der Klasse unter den Mitschülern gestaltet sich schwierig?

Beziehungen zwischen Schule und Elternhaus sind belastet?

Sie verzweifeln zuweilen in der Schule und wissen wegen der vielen Unterrichtsstörungen oder dem geringen Lernzuwachs des Schülers mit AD(H)S nicht mehr weiter?

Sie verstehen nicht, warum Ihr Schüler sich nicht einfach mal zusammenreißt und mehr anstrengt? 

Sollten Sie sich angesprochen fühlen oder gar einer anderen Gruppe angehören, dann freuen wir uns, Sie tatkräftig unterstützen zu dürfen. Wir warten gespannt auf Ihre Mail über das Kontaktformular.